Spannende Wirtschaftsreise der FCA
HAMBURG AHOI!
Juli 6, 2022
HAMBURG AHOI!

Die Schüler*innen der First Class Academy (FCA), eine unverbindlichen Übung von Schüler*innen der 3. und 4. Klassen für besonders Wirtschaftsinteressierte, ging mit einer bereits vor zwei Jahren geplanten Hamburg-Reise, Ende Juni, über die Bühne. Es musste wieder neu geplant und organisiert werden. Die beiden Professor*innen Mag. Christian Koblmüller und Claudia Adlung, ernteten am Ende von den Teilnehmer*innen viel Lob. Die „illustre“ Reisegruppe ist mit dem Liegewagen der ÖBB in der Nacht von Sonntag auf Montag in die Hansestadt gefahren. Der erste Tag hatte ein dichtes Programm: Vormittag 3 Stunden Airbus, Nachmittag eine Stadtführung. Am nächsten Tag stand Montblanc und eine Hafenrundfahrt am Programm. Der Mittwoch war der Startup-Tag. Der Hamburg Hub, bei dem Socialentrepreneure ihre Geschäftsideen präsentierten. Am Abend besuchten die Weitgereisten das seit Jahren laufende Musical König der Löwen. Für manche war das das Highlight der gesamten Reise. Am Donnerstag war noch der Besuch bei Hapag Lloyd ein Höhepunkt. Eine der größten Container-Reedereien der Welt mit fast 250 Schiffen wurde von einem ganzen Mitarbeiter*innenstab präsentiert. Auch eine „echter“ Hochseekapitän erzählte den Schüler*innen von seinen Reisen. Am Abend ging es klimaschonend mit dem Zug wieder zurück in die Heimat. Der größte Wunsch der Schüler*innen: auch im nächsten Jahr wieder eine so interessante Reise geboten zu bekommen.
Und was haben uns die Teilnehmer*innen rückgemeldet:
Medina:
Danke Herr Professor Koblmüller und Frau Professor Adlung, dass sie uns so eine Reise ermöglicht haben.
König der Löwen hat mir am meisten gefallen und wie alle wissen war Impact Hub nicht so toll für mich.
Alles in allem haben, glaub ich, alle trotz, dass es manchmal anstrengend war, Spaß gehabt, und alle haben was Neues dazugelernt.
Ich wär wieder dabei, bei so einer Reise.
Amna:
Danke, dass Sie uns ermöglicht haben, eine echt schöne Zeit in Hamburg zu verbringen. Es war sehr interessant, etwas Neues durch die ganzen Vorträge zu lernen und auch die Stadt so gut kennenzulernen. Das Beste für mich war auf jeden Fall das Musical “Der König der Löwen”, weil ich so etwas nie zuvor gesehen habe. Bei Hapag Lloyd hatte ich auch sehr viel Spaß. Mich hat nur gestört, dass ich kein “richtiges” Bett bekommen habe, im Gegensatz zu allen anderen. Aber das ist jetzt eh vorbei. Danke nochmal für die gesamte Organisation.
Sude:
Danke Herr Professor Koblmüller und Frau Professor Adlung, dass ihr uns so eine tolle Reise ermöglicht habt. Wie Fabian schon erwähnt hat waren nicht alle Vorträge einwandfrei, dennoch war es eine super Erfahrung.
Fabian:
Danke, danke die Reise war super! Ein paar Vorträge waren ein bisschen langweilig gestaltet, aber das kann man ja nicht vorhersagen. Abgesehen von dem war es eine tolle Woche.
Sena:
Danke Herr Professor Koblmüller und Frau Professorin Adlung für die tolle Reise! Es war echt schön. Wir hatten eine Menge Spaß miteinander. Mir hat alles an der Reise gefallen. Alles war perfekt. Danke nochmals für die tolle Zeit mit Ihnen!
Lieeeebeeeeeee Grüßeeeeee
ULLI
Sandra:
Sehr geehrter Herr Professor!
Am besten haben mir MontBlanc und König der Löwen gefallen. Und wie bei den anderen, fand ich, dass ein paar Vorträge langweilig gestaltet wurden. Danke nochmals für die Organisation der Reise.
Patricia:
War eine tolle Erfahrung.
Launita:
Danke an beiden Professoren für diese Schöne Zeit in Hamburg. Mir hat alles gefallen und es war von Tag zu Tag verschieden.
Isil:
Ich danke Ihnen, dass Sie uns die Reise ermöglicht haben. Die Reise hat mir bis auf einige Vorträge sehr gefallen.
Ashura:
Danke Herr Professor Koblmüller und Frau Professorin Adlung für die tolle Erfahrung, mir hat die ganze Hamburg Reise sehr gefallen. An meisten hat mir von den Exkursionen Hapag-Lloyd gefallen.
Laura:
Auch von mir ein Dankean beide Professoren für die schöne Reise. Am meisten hat mir König der Löwen sowie Montblanc gefallen. Insgesamt war es einfach eine schöne neue Erfahrung!!!
Ece:
Danke Herr Professor Koblmüller und Frau Professor Adlung für die tolle Reise, ich fand airbus und Hapag-lloyd sehr interessant.
Ipek:
Ich bedanke mich bei den Professoren für den tollen Ausflug. Die Reise hat mir sehr gefallen. Es war sehr informativ und abwechslungsreich. Mir hat am meisten das Musical, König der Löwen gefallen.
Miriam:
Danke Herr Professor Koblmüller und Frau Professor Adlung für die Ermöglichung dieser Reise!
Es war mal etwas anders, mir persönlich hat die Reise sehr gefallen, wir haben neue Erlebnisse gesammelt und neue Freundschaften geschlossen (@Bosti). Am meisten hat mir die Hafenrundfahrt und das Musical gefallen.
CK & CA:
Auch wir haben es sehr genossen …

CK/CA

HAMBURG AHOI!