Schülerinnen der HAK Traun organisierten einen Erste-Hilfe-Kurs für Mütter mit Kleinkindern
BABYALARM AN DER HAK TRAUN
Dezember 1, 2019
BABYALARM AN DER HAK TRAUN

Schülerinnen der HAK Traun organisierten einen Erste-Hilfe-Kurs für Mütter mit Kleinkindern. Ende November durften zwei Schülerinnen der 3. HAK-Klasse im Rahmen ihres Ausbildungsschwerpunktes „Management für Social-Profit-Unternehmen“ ihre Projektplanungs-„Künste“ mit der Organisation eines Erste-Hilfe-Kurses für Mütter mit Kleinkindern unter Beweis stellen. In einem intimen Kreis von 7 Müttern mit ihren Babys erprobten sie ihr Talent. Ca. 1 Monat lang haben die Schülerinnen Sara und Ajla an der Umsetzung gearbeitet. Für die Kursleitung konnten sie eine Medizinerin, Frau Dr.in Mooslechner, selbst eine Mutter mit Kleinkinderfahrung gewinnen. Außerdem gab es mit den Babys viel Spiel und Spaß. Ebenso wurden alle Mamis und natürlich die Kursleiterin mit einem ausreichenden Buffet versorgt. Am Ende gab es für die Teilnehmerinnen eine Urkunde. Es war eine tolle Erfahrung, einen derartigen Kurs noch dazu mit Kleinkindern auf die Beine zu stellen.

BABYALARM AN DER HAK TRAUN