Constanze Hill im Dialog mit Christine Haiden - Freitag, 22. Nov. 2019, 19 Uhr
ICH SEH, ICH SEH, WAS DU NICHT SIEHST. ICH BIN BLIND!
November 20, 2019
ICH SEH, ICH SEH, WAS DU NICHT SIEHST. ICH BIN BLIND!

Ich seh, ich seh, was du nicht siehst. Denn ich bin blind! Constanze Hill wurde blind geboren. Sie ist Mutter zweier Kinder und hat 20 Jahre Radiosendungen zum Thema Liebe und Beziehungen moderiert. Außerdem ist sie ausgebildeter Coach (Tony Robbins) und unterstützt ihren Vater im gemeinsamen Familienbetrieb. Wie viele andere ist sie regelmäßig im Fitness Studio, kocht gerne, hat zwei Katzen und einen Hund. Viele Menschen fragen – wie geht das alles blind? Wie meistert Constanze Hill ihr Leben und warum möchte sie niemals sehen! „Wenn ich noch einmal geboren werde, würde ich mir wünschen, wieder blind auf die Welt zu kommen.“ Dr. Christine Haiden, Chefredakteurin der Welt der Frauen, wöchentliche Kollumnistin in den OÖN (Haiden am Donnerstag), Präsidentin des OÖ Presseclubs, plaudert mit Constanze Hill über ihre „Behinderung“. Ein spannender, interessanter und einfühlsamer Abend mit zwei Frauen von Format. Organisiert wurde die Veranstaltung gemeinsam mit dem Kulturpark Traun und Schülerinnen der HAK Traun. Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung kommt dem schuleigenen Sozialverein „Corazón“ zugute. Termin: Freitag, 22. November 2019, 19 Uhr

ICH SEH, ICH SEH, WAS DU NICHT SIEHST. ICH BIN BLIND!